Startseite zum Menü

Épinal im Elsass

Épinal, die Hauptstadt des Département Vosges in Lothringen, ist einen Ausflug wert und nicht zuletzt aufgrund seines romantisch-französischen Flairs. Der Ort verfügt über viel Grünfläche, einer malerischen Burgruine und außerdem schlägelt sich durch Épinal die Mosel. Diese Kombination machen die Stadt zu einem gemütlichen Ort, der mit sehr viel Charm überzeugt und durchaus Romantik versprüht.
Das Ufer der Mosel ist gerne ein Ort des gemütlichen Zusammensitzen und ist im Sommer ein idealer Ort zum Sonnen. Angebunden an den Canal des Vosges wird eine Verbindung mit dem Mittelmeer hergestellt. Der Kanal wird auch von Hausboote und Sportboote genutzt. Ein zusätzlicher Jachthafen steht ebenfalls zur Verfügung.

Es gibt einiges zu entdecken in dieser Stadt, denn Épinal ist alles andere als langweilig:
Die Stadt erlangte internationalen Ruhm durch die bunten Bilderbögen "Images d'Épinal". Diese legten den Grundstein für die darauffolgenden Comicstrips, die um die ganze Welt gingen. Haben Sie Interesse an diesen Bilderbögen, können Sie dem Musée de l'Image einen Besuch erstatten und eine ganze Sammlung dieser betrachten.

Die Kirche St. Maurice ist noch aus dem 13. Jahrhundert und verfügt sogar über den Turm des Vorgängerbaus aus dem 11. Jahrhundert. Nicht nur Äußerlich überzeugt diese Kirche, gehen Sie auch hinein und entdecken Sie die im 14. Jahrhundert entstandene Statue "Madonna mit der Rose".

Das Musée Départemental d'Art Ancien et Contemporain ist ebenfalls sehr sehenswert.
Alte und zeitgenössische Kunst werden zusammengeführt und gewinnen in den hellen und abwechslungsreichen Räumen, der modernen Architektur des Gebäudes, einen eindrucksvollen Ausdruck. Unter anderem befinden sich Exemplare von Rembrandt oder Andy Warhol in den Räumlichkeiten.

Als Ausflugsziel bietet sich auch die Imagerie d'Épinal an. Hier werden in einem Ausstellungs- und Verkaufsraum unterschiedliche Maschinen vorgestellt und Herstellungstechniken vorgeführt.

Nicht zu vergessen ist der Parc du Château. Ein Besuch der malerischen Burgruine lohnt sich definitiv. Auf dem einstigen Schlossberg befindet sich heute lediglich die Ruine des Schlosses, welches 1670 zerstört wurde.
Bild: Office de Tourisme Remiremont Plombières-les-Bains
Remiremont
Remiremont eine Stadt der Sehenswürdigkeiten: "Kultur pur".
Museen und imposante Gebäude laden ein und erzählen eine Geschichte.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Heimsbrunn Hunawihr Kaysersberg Kintzheim Kruth La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Lièpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wattwiller Wihr au Val Alsace Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg