Startseite zum Menü

Saverne im Elsass

Saverne (dt. Zabern) wird nicht zu Unrecht als "Elsässisches Versaille" bezeichnet. In diesem zauberhafte Städtchen, nahe Lothringen, ließ Louis-René de Rohan einen Neubau seines abgebrannten Familienschlosses errichten. Herrschaftlich und mit schier grenzenlosem Luxus eingerichtet trägt das Sandstein-Schloss (frz. Château des Rohans) mit seiner 140 m langen Gartenfront zum einzigartigen Stadtbild Savernes bei.
Manch einer mag behaupten, dass er die "magische Atmosphäre" der Stadt wahrnimmt: Nach einer Legende soll das savernische Wasser von einem Einhorn geheiligt sein und über heilende Kräfte verfügen. Aber auch die vielen reale Schätze der Stadt machen einen Besuch der Stadt empfehlenswert. Das Stadtbild wird von vielen alte Fachwerkhäuser geprägt, von denen vor allem das Maison Katz mit seinen filigranen Schnitzereien an der Fassade, aus dem 17. Jahrhundert, zu nennen ist. Heute beherbergt das älteste Fachwerkhaus der Stadt im deutschen Renaissance-Stil ein Restaurant, in das man auch mit gutem Gewissen einkehren und einen guten Tropfen kosten kann.
Besonders schön ist auch der Rosengarten (frz. Roseraie) in der westlichen Innenstadt. Dieser wurde um 1900 angelegt und beherbergt rund 450 verschiedene Rosenarten, die man von Mai bis Mitte September bewundern kann. Der 1,5 Hektar große Rosengarten befindet sich am Fuße der Saverner Steige. Es befinden sich hier über 500 verschiedene Rosensorten. Neben dem Rosengarten erwarten Sie auch der Botanische Garten und der Multireligiöse Garten in Saverne.

Ein schöne Art Saverne zu erkunden ist sicherlich auch auf dem Wasserweg. Der Rhein-Marne-Kanal führt Sie durch die Stadt. Der Hafen selbst ist ein Ort der Erholung und bietet verschiedene Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
> Saverne im Elsass
Im Schloss Rohan befinden sich viele interessante Ausstellungen und auch der Einhornbrunnen mit dem Wappentier der Stadt. Das Fabelwesen soll mit seiner Reinheit und seinen Mut die Stadt als uneinnehmbar repräsentieren. Ebenfalls befindet sich hier die gotische Èglise Paroissiale, in der man Glasgemälde aus dem 14./15. Jahrhundert bewundern kann.
Nur 5 km außerhalb der Stadtmauern ragt die Ruine des mächtigen Schlosses Haut-Barr auf dem Burgberg von Haut-Barr über das Elsass. Dem fantastischen Rundblick verdankt die Ruine den Spitznamen "Auge des Elsass". Das Schloss wurde um 1170 erbaut und im 30Jährigen Krieg schwer geschädigt, nach einem erneuten Aufbau im 18. Jahrhundert verfiel die Burg aber zur Ruine. In dem angeschlossenen Fachwerkbau befindet sich ein nettes Restaurant, in dem man sich nach der Besichtigung stärken kann.
Bild: Office de Tourisme du Pays de Saverne
Schloss Rohan
Prachtvoll spiegelt sich das imposante Schloss im fließenden Wasser des Rhein-Marne-Kanal. Der klassizistische Monumentalbau aus rotem Vogesensandstein steht in Saverne im Elsass.
Bild: Office de Tourisme du Pays de Saverne
Burgruine Haut-Barr
"Das Auge des Elsass" wird sie genannt, die Burgruine Haut - Barr. Sie wurde auf drei Felsen errichtet und liegt auf 470 Metern. Bei günstigem Wetter kann man die Aussicht auf das Straßburger Münster genießen.
Église Notre-Dame de la Nativité in Saverne
Die Kirche Notre-Dame de la Nativité in Saverne stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die Kirche verbindet auf bezaubernde Art und Weie den romanischen mit dem späteren filigraneren gotischen Baustil.
Cloître des Récollets in Saverne
Die Kirche und Kloster von Récollets in Saverne sind als historisches Denkmal eingestuft. Der Kreuzgang ist ein architektonisches Schmuckstück der Gotik. Die Wandmalerei in den Bögen zeigen Szenen aus der Bibel und der Reformation. Die Klostergärten sind
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Heimsbrunn Hunawihr Kaysersberg Kintzheim Kruth La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Lièpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wattwiller Wihr au Val Alsace Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg