Startseite zum Menü

Bitche im Elsass

Ca. 20 km von Niederbronn-les-Bains entfernt befindet sich die lothringische Festungsstadt Bitche. Inmitten der herrlichen Naturlandschaften des Nationalparks der Nordvogesen kann man in und um Bitche viel erleben. Das Bitcherland birgt viele interessante Museen und Bauten und ein reiches sportliches Angebot für groß und klein.

Die imposante Bitcher Zitadelle entstand im 17. Jahrhundert auf Befehl des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Entworfen wurde die Zitadelle vom Kriegsbaumeister Vauban mit der Intention den Übergang vom Elsass nach Lothringen zu überwachen und zu schützen. Von der Aussichtsplattform der Zitadelle aus genießt man einen schönen Ausblick, jedoch ist besonders mit kleinen Kindern Vorsicht geboten, da die Plattform nicht durch ein Geländer abgesichert ist. Im Inneren der Zitadelle befindet sich ein Filmparcour, in insgesamt 67 Räumen ist der Deutsch-Französische Krieg auf beeindruckende Weise mit Video- und Audioführungen dargestellt, die durch Geruchseffekte untermalt werden.
In Bitche selber befindet sich der Garten für den Frieden, der zu der Europäischen Gärten ohne Grenzen gehört. Lassen Sie sich in den 12 temporären Gartenteilen von immer wieder neuen außergewöhnlichen Blumenwelten, die nicht selten kunstvoll mit Glas, Kristallen oder Schmiedeeisen zu verschmelzen scheinen, überraschen. Glas und Kristall spielen aber auch außerhalb des Gartens eine wichtige Rolle für Bitche, so befinden sich in der näheren Umgebung Das Saint-Louis Kristallmuseum "Grande Place" und das Haus des Glases und des Kristalls.

Unweit der Stadt befindet sich der Simserhof, einer der größten Artilleriewerke der Maginot-Linie. Das während des 2.Weltkrieges schwer beschädigt Artilleriewerk wurde nach Kriegsende wieder restauriert und beherbergt heute ein Museum, in dem man mehr über die Geschichte des heroischen Widerstandes der Maginot-Linie erfahren kann. Ebenfalls zu besichtigen ist das Fort Casso, eine ehemalige Infanteriekasematte mit 3 überirdischen Stationen und einer unterirdischen Bunkeranlage.
Bild: Tourismusverband von Niederbronn-les-Bains & Region
Niederbronn-les-Bains
Der Luftkurort Niederbronn-les-Bains verfügt über 2 Heilquellen. Das Heilbad ist gut besucht und auch sonst bietet der Wellness-Ort viele Ausflugsziele in der Umgebung.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Hunawihr Kaysersberg Kintzheim La Petite Pierre Lauterburg Lembach Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberhaslach Obersteinbach Orbey Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wissembourg Zellenberg