Startseite zum Menü

Engelsburg im Elsass

Über der Ortschaft Thann, auf einem bewaldeten Hügel steht die Ruine der Engelsburg. Bereits nach einem 30 minütigen Fußmarsch erreichen Sie die ehemalige, im 12. - 16. Jahrhundert errichtete Burg.
Nach nur einem knappen Jahrhundert nach der Fertigstellung wurde die Burg auf Befehl von Ludwig XIV. zerstört.
Bei der Sprenung zerbrach der Bergfried und kippte um. Ein ringförmiger massiver Stein blieb übrig und über dem Abhang liegen. Die Öffnung ist zur Stadt gerichtet. Es wirkt als schaue es, als riesiges Auge auf die Stadt herab.
In der Region ist der Teil des ehemaligen Bergfrieds auch als Hexenauge bekannt (frz. "Ceil de la Sorcière").
Viele Touristen zieht es zu dieser Kuriosität.
Thann
Thann ist ein beliebter Ferienort des Elsass. Die herrliche Lage inmitten des Naturparks Ballons des Vosges ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen. Thanns Münster St-Thiébault gehört zu den bedeutendsten gotischen Bauten des Elsass.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Heimsbrunn Hunawihr Kaysersberg Kintzheim Kruth La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Lièpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wattwiller Wihr au Val Alsace Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg