Startseite Hotels im Elsass zum Menü

Festung Vauban in Neuf-Brisach im Elsass

Die französische Stadt Neuf-Brisach liegt in der Oberrheinebene auf französischer Seite, ca. 5 km von Breisach entfernt. Sie ist mit ihren 1947 Einwohnern eine eher kleine, jedoch trotzdem beeindruckende Gemeinde.

Denn Neuf-Brisach ist eine Festungsanlage, welche an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert erbaut wurde und bis heute noch fast vollständig erhalten ist. Ihr Erbauer war Prestre de Vauban, nachdem später auch der Stadtteil Vauban in Freiburg benannt wurde. Die Festungsanlage ist sternförmig angeordnet und konnte frei auf dem Reißbrett entworfen werden, da es sich um einen völligen Neubau handelte, bei welchem keine alten Gegebenheiten berücksichtigt werden mussten. Aufgrund dessen entspricht Neuf-Brisach auch dem Idealtyp einer barocken Militärstadt.

Es erwartet Sie ein aus der ganzen Stadt bestehendes Museum.
Neuf-Brisach
Neuf-Brisach ist eine beeindruckende Festung. Die Stadt war einst auf eine optimale Verteidigung ausgerichtet und ist heute UNESCO-Weltkulturerbe.
Dieses auffällige Meisterstück der Architektur ist durchaus sehenswert.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Heimsbrunn Hunawihr Kaysersberg Kintzheim Kruth La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Lièpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié-des-Vosges Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Ungersheim Wattwiller Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg