Startseite zum Menü

Stiftskirche St. Florentius im Elsass

Eines der bedeutendsten gotischen Sakralbauten des Elsass steht in Niederhaslach.
Die Stiftskirche St. Florentius ist eine 51,10 Meter lange, dreischiffige Pfarrkirche. Sie wurde 1274 errichtet, doch kurz nach der Fertigstellung zerstörte ein verheerender Brand 1287 den Neubau und ließ nur den Chor unversehrt.
Darauffolgende Brände, Plünderungen, Kriege und Vernachlässigung bis Desinteresse verzögerten stets die Fertigstellung. 1744 wurde der Bau sogar zweckentfremdet. Zu dieser Zeit diente die Kirche als Schlachthaus.
Erst umfassende Restaurierungsmaßnahmen von 1853 bis 1887 ließen die Kirche im ursprünglichen Glanz erstrahlen. Eine erneute Generalüberholung erfolgte von 1990 bis 2006.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Buntglasfenster gelegt werden. Nach dem Straßburger Münster besitzt diese Kirche die meisten original erhaltenen Fenster aus dem Mittelalter. Das Leben Jesus' und Marias sowie Johannes des Täufers werden hier dargestellt.

In der Kirche befindet sich eine Orgel aus dem Hause Rinkenbach von 1903 sowie der Reliquienschrein des Florentius, dem die Kirche geweiht wurde.
Bild: Emilie Raynaud
Niederhaslach
Der elsässische Ort Niederhaslach liegt inmitten eines bewaldeten Gebiets der östlichen Vogesenflanke, talaufwärts befindet sich der „Cascade du Nideck“, ein 25m hoher Wasserfall.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Heimsbrunn Kruth Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Hunawihr Kaysersberg Kintzheim La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Ličpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombičres-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wattwiller Wihr au Val Alsace Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg